Wo war die in Hirslanden geplante Thymianstrasse?

Geschichten zu Strassen, Plätzen und vergessenen Schleichwegen.

Wo war die in Hirslanden geplante Thymianstrasse?

Beitragvon Chronist » Mittwoch 30. Januar 2013, 09:42

Schon öfters bin ich in alten Unterlagen und Strassenverzeichnissen auf die Thymianstrasse gestossen. Interessanterweise wurde 1938 auch eine solche Benennung durchgeführt, obwohl es die Strasse offensichtlich noch gar nicht gab. Immer wurde der Vermerk "projektiert" angebracht.

In einem Verzeichnis (1957) steht noch der Zusatz Planfeld J9, was diesem Kartenausschnitt (Nachzeichnung) entsprechen würde.

Bild
Chronist
Administrator
 
Beiträge: 169
Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 14:43

Re: Wo war die in Hirslanden geplante Thymianstrasse?

Beitragvon Chronist » Samstag 14. Oktober 2017, 14:03

Das Adressbuch der Stadt Zürich aus dem Jahre 1939 hat uns beim Rätsel um die einst projektierte Thymianstrasse weitergebracht.
Erstmals fanden wir in diesem Buch von wo, nach wo sich diese Strasse erstrecken sollte. Die Thymianstrasse hätte an der ebenfalls projektierten "Neuen Eierbrechtstrasse" begonnen und hätte dann in südlichen Richtung als Sackgasse geendet.

Den Adressbüchern lagen eigentlich immer da zugehörige Stadtplänchen zum jeweils mit abgedruckten Strassenverzeichnis bei. Aus militärischen und taktischen Gründen war dies aber während der Zeit des 2. Weltkrieges nicht der Fall. Aber wir werden noch genau herausfinden wo dieser Verlauf geplant war. Aber wir sind ein grosses Stück weitergekommen, beim Lüften des Geheimnisses um die Thymianstrasse.
Chronist
Administrator
 
Beiträge: 169
Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 14:43


Zurück zu Strassennamen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron